Direkt zum Inhalt
top
/

Fünf überzeugende Gründe für eine Tankkarte

Sie glauben, Tankkarten lohnen sich nur für größere Unternehmen? Das ist ein weit verbreiteter Irrtum! Denn mit dem richtigen Anbieter sind Tankkarten schon ab dem ersten Firmenfahrzeug lohnend. Wir zeigen Ihnen die fünf wichtigsten Gründe, die für eine Tankkarte sprechen.

Eine Tankkarte funktioniert ähnlich wie eine Kreditkarte. Ihre Mitarbeiter können damit direkt an der Tankstelle bezahlen und müssen kein Geld verauslagen. Tankkarten bieten durch die einfache Anwendung aber nicht nur für die Mitarbeiter, sondern vor allem für Sie als Unternehmer Vorteile.

Sie denken jetzt vermutlich: „Aber wo ist da der Haken? Gibt es nicht doch versteckte Nachteile?” Wir können Sie beruhigen. Denn von einer Tankkarte kann Ihr Unternehmen nur profitieren. Diese fünf Vorteile sind besonders entscheidend:

 

Vorteile einer Tankkarte auf einen Blick

  1. Sie haben volle Kostenkontrolle.
  2. Sie können Missbrauch schnell erkennen.
  3. Sie sparen Zeit durch automatisierte Abrechnung.
  4. Sie können auch international unkompliziert abrechnen.
  5. Sie sparen bares Geld beim Tanken.

 

1. Volle Kostenkontrolle über Firmenflotte und Mitarbeiter

Mit einer Tankkarte wissen Sie stets, wer wann und wo getankt hat. Besonders, wenn viele Mitarbeiter Zugriff auf den Fuhrpark haben, sorgt das für Transparenz: Jede Zahlung kann schnell dem konkreten Fahrzeug und dem entsprechenden Mitarbeiter zugeordnet werden.

Durch das Reporting in Echtzeit können Sie direkt in Ihrem Kundenkonto sehen, wenn ein Firmenwagen betankt wurde - und erfahren nicht erst Wochen bei der Einreichung der Spesenabrechnung davon. 

 

2. Missbrauch erkennen und verhindern

Da PIN-Eingabe bei Nutzung einer Tankkarte notwendig ist, wird Betrug bei der Tankabrechnung erschwert. 

Zusätzlich bietet ein Betrugsschutzsystem doppelte Sicherheit. Wählen Sie idealerweise einen Anbieter aus, der Betrug in Echtzeit erkennt und meldet: So können Sie bei verdächtigen Aktivitäten direkt reagieren und die Karte sperren lassen, bevor größerer Schaden entsteht.

3. Automatische Buchung und erleichterte Abrechnung

Mit einer Tankkarte entfällt die zeitaufwändige Einzelbuchung von Tankbelegen.

Denn Sie erhalten am Monatsende eine gesammelte Rechnung für alle Tankvorgänge. Diese ist direkt für die Buchhaltung und den Steuerberater verwendbar. Das kommt auch Ihrem Cashflow zu Gute, da nur einmal im Monat eine Rechnung beglichen werden muss.

Gerade für kleine Unternehmen, in der die Buchhaltung noch „nebenbei” erledigt wird, ist das ein großer Vorteil.

 

4. Tankfüllung und Maut im Ausland bequem bezahlen

Ihre Mitarbeiter sind oft grenzüberschreitend unterwegs? Dann lohnt sich eine Tankkarte besonders. Wählen Sie einen Anbieter, der ein großes internationales Partnernetzwerk anbietet, denn so können Ihre Mitarbeiter auch im Ausland bargeldlos tanken. Auch Mautgebühren lassen sich so bezahlen.

Angenehmer Nebeneffekt: Die komplizierte internationale Spesenabrechnung entfällt und Ihre Buchhaltung wird entlastet.

 

5. Bares Geld sparen durch Sonderkonditionen und Prämien

Von der Tankkarte profitiert auch Ihr Firmenkonto! Denn viele Karten beinhalten Rabatte auf Kraftstoffe oder bieten sogar regionale Festpreise für Diesel und Benzin. So sparen Sie beispielsweise mit der Shell Card von FLEETCOR bis zu 5 Cent pro Liter.

Wechselnde Sonderaktionen begeistern vor allem die Kartennutzer: Diese reichen von der Autowäsche bis hin zum Gratis-Kaffee an der Tankstelle. Solche kleinen Belohnungen steigern die Motivation Ihrer Mitarbeiter und kosten Sie keinen Cent.

 

Welche Tankkarte ist die Richtige für mich?

Die Vorteile liegen also auf der Hand. Nun ist die Frage: Welche Karte ist die Richtige für mich?  Hier entscheidet nicht nur Ihre Fuhrparkgröße, sondern unter anderem auch, wo Ihre Firmenflotte unterwegs ist und wie viele Mitarbeiter die Karte nutzen sollen.

Lesen Sie hier mehr über die Kriterien, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen. Oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann nehmen Sie Kontakt zu unserem Serviceteam auf!

UNSER FLOG
- ERFAHREN SIE, WAS ES IN DER FLOTTENWELT NEUES GIBT

1% Regelung oder Fahrtenbuch?

Ihr Traumauto kostet 50.000 €? Um sich das leisten zu können, können Sie eine Gehaltserhöhung fordern. Oder einfacher: Machen Sie das Auto zum Bestandteil Ihres Gehalts als „Dienstwagen zur privaten Nutzung”. Oft ist das steuerlich günstiger als eine Gehaltserhöhung. Wann das der Fall ist und wie Sie den geldwerten Vorteil für die private Nutzung Ihres Dienstwagens berechnen, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

MEHR ERFAHREN

Finden Sie die passende Karte für Ihren Fuhrpark

Monat für Monat sammelte sich eine Flut an Tank-Quittungen auf dem Schreibtisch von Oliver Schröder, dem Geschäftsführer eines kleinen Bauunternehmens. Gleichzeitig warteten seine Mitarbeiter auf die schnellstmögliche Erstattung der vorgestreckten Beträge. Ist das Tankverhalten in diesem Monat normal oder gab es Unregelmäßigkeiten? Das aus den Quittungen herauszulesen, war mühsam. Kommt Ihnen das bekannt vor? 

MEHR ERFAHREN
slider
HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? - DANN JETZT RÜCKRUF-SERVICE NUTZEN!

Sie möchten mehr über uns, unsere Produkte und unsere Dienstleistungen erfahren? Lassen Sie sich vom FLEETCOR Vertriebsteam zurückrufen und sich ein individuelles Angebot unterbreiten.

Sie sind nicht in der Stimmung für nervige Jingles und lange Wartezeiten? - Kein Problem mit der Call-back-Funktion. Einfach Anfrage senden und wir melden uns gerne bei Ihnen:

Do not mark
questions bg
293969260